antiquariat weinek
object of the monthabout uspurchasefree valuationbook searchtartineditionencataloguescontact
detailed search
This text is replaced by the Flash movie.

System der Natur, von den Gesetzten der Physischen und Moralischen Welt. Erster und zweyter Theil.

Mirabaud, [Jean-Baptiste de] - eigentl. Paul Henri Thiry d'Holbach

Ort, Verlag, Jahr: Frankfurt - Leipzig, [Barth], 1783
2 Bde. XVIII + 2 n.n. + 404, 2 n.n. + 444 S. Priv. Hld. der Zeit.
Einband:

Sprache: Deutsch
ISBN:
DEA. VD18 11164492. - Ebd. berieben, V. leimschattig, Besitzsign. a. V., etw. fleckig, stockfleckig, Gbrsp. - Am Titelblatt der Anfang 1770 erschienenen Ausgabe wurde als Autor Jean-Baptiste de Mirabaud (1675–1760), ein Mitglied der Académie française und als Verlagsort London genannt. Der Autor d'Holbach versuchte clandestin Mirabauds Urheberschaft dem Leser noch glaubwürdiger machen zu wollen, indem er eine biographische Skizze des nunmehr zehn Jahre verstorbenen Sekretärs der französischen Akademie beifügte und ein fingiertes Schriftenverzeichnis auflistete. Dieses Handeln wird verständlich, wenn man sich der Auswirkungen und möglichen Folgen der Zensur zur Zeit von Ludwig XVI. vergegenwärtigt. Der eigentliche Verfasser war der Philosoph, Aufklärer und Enzyklopädist Paul-Henri Thiry d’Holbach (1723 - 1789), der Ort seines Druckes lag in Holland bei dem Verleger Marc-Michel Rey. Die Tatsache, dass d’Holbach der Autor war, drang erst zwei Jahrzehnte später in den öffentlichen Diskurs. Von 1752 bis 1760 arbeitet Paul Henri Thiry d’Holbach hauptsächlich für die Encyclopédie des Denis Diderot; er übersetzt und redigiert weit über 400 Beiträge zu Themen aus der Mineralogie, der Bergbaukunde und der Chemie. Gleichzeitig sammelt Holbach Materialien zur Geistes- und Ideologiegeschichte, hauptsächlich aus französischen und englischen Quellen. Hieraus ergibt sich für das Jahrzehnt von 1760 bis 1770 die beeindruckende Zahl von über 35, wegen der strengen Zensur fast ausschließlich in Holland publizierten Werken. Im vorliegenden Werk trat er ausdrücklich für den Atheismus ein und betrachtete die Natur als materialistisch-deterministisch wirkende Kette von Prozessen. Später schrieb Holbach vor allem moralphilosophische und politische Werke. Wegen der heftigen Kritik am bestehenden absolutistischen Regime und an der Kirche publizierte dieser Aufklärer anonym oder pseudonym, weshalb seine Autorschaft bei mehreren ihm zugeschriebenen Werken nicht eindeutig geklärt ist. (Zitat)


EUR 980,00

top

 

produkt_detail

top

 

germanterms and conditionssupportcredits

shopping cart
products: 0
total amount: € 0,00
(exclusive shipping costs)