antiquariat weinek
objekt des monatsüber unsankaufgratisschaetzungengratisschaetzungentartineditionenkatalogekontakt
detailsuche
This text is replaced by the Flash movie.

Der Flickschuster. Nachwort von Ludwig Hartinger.

Innerhofer, Franz

Ort, Verlag, Jahr: Salzburg - Paris, Tartin Editionen, 2004
36 S. OBrosch.
Einband:

Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-902163-19-6
Reihe: UntenDurch 7. - "... Manchmal widmen sich die Herausgeber [der Tartin Editionen] auch Autoren oder Künstlern, die das Mahlwerk des Kunstbetriebs ausgespuckt hat, weil sie aus hundertundeins Gründen nicht kompatibel genug für irgendwelche 'Szenen' sind. Franz Innerhofer wurde vor 30 Jahren für die Revolutionierung des Heimatromans geradezu hymnisch bejubelt. An die Berliner Norm – alle drei Jahre ein durchschnittliches Buch – hat er sich nicht gehalten und wurde irgendwann von den Türstehern des Literaturbetriebs geradezu hinauskomplimentiert. Ludwig Hartinger kontert im Nachwort zu Innerhofers Fragment Der Flickschuster: Er paraphrasiert die grandiose Urteilskraft eines Großkritikers, der Autor habe sich 'aus der Literatur hinausgeschrieben', mit dem dezenten Vermerk, 'dafür eingeschrieben in die österreichische Literatur, so markant wie wenige vor ihm' ..." (Balduin Winter, Freitag 19)


EUR 14,00

top

 

produkt_detail

top

 

english agb hilfe impressum widerrufsbelehrung

warenkorb
Produkte: 0
Summe: € 0,00
(exkl. Versandkosten)